· 

Schwärme

🐟 Nr. 4 Schwärme

🛡 Um höhere Überlebenschancen zu haben, schwimmen einzelne Fische in Schwärmen. Das Risiko, dass sie im Maul eines Räubers landen ist somit viel geringer, als wenn sie alleine unterwegs wären.

🦈 Raubfische wie der Atlantische Kabeljau und der Köhler haben jedoch spezielle Strategien entwickelt, um ihre Fangquote zu erhöhen. Sie treiben den Schwarm auseinander und lauern auf einzelne Ausreisser.

🌙 Fische wie der Hering und die Makrele formen Schwärme während den Sonnenstunden. Abends lösen sie sich wieder auf, da sie sich gegenseitig nicht mehr gut sehen können und somit den Schwarm nicht aufrecht erhalten können.

🔷 Anhand der Form des Schwarms kann man von der Vogelperspektive einerseits feststellen, ob er sich eher am Meeresgrund befindet (flache Form), in der Meeresmitte (runde Form) oder sich schnell vorwärts bewegt (Gürtelform).

~marumi

📖 Quellen:
Den Bla Planet, Dänemark
https://de.wikipedia.org/wiki/Schwarmfisch